Kinesiologische Behandlung

Die Kinesiologie ist ein vergleichsweise junges, alternatives Heilverfahren.

Dahinter steht die Theorie, dass im Körper alles Wissen steckt, was für ihn gut oder schlecht ist.

Durch den sogenannten Muskeltest kann dieses Wissen des Körpers vom Therapeuten „abgefragt“ werden.

Anwendungsgebiete sind:

  • medizinisch: z.B. Entzündungen, Störfelder, Allergien, toxische Belastungen
  • psychologisch, kognitiv: z.B. Abbau seelischer Konflikte und Blockaden, Entlastung bei seelischen Belastungen, Abbau von Ängsten, Stressmanagement, Lernstörungen

Es gibt verschiedene Richtungen in der Kinesiologie.
In meiner Praxis kommen zum Einsatz:

  • angewandte Kinesiologie nach Dr. Klinghardt
  • Psychokinesiologie nach Dr. Klinghardt
  • Mentalfeldtherapie Dr. Klinghardt

Hier können durch beklopfen von Meridianen und Akupunkturpunkten Stress abgebaut und seelische Blockaden gelöst werden.

  • Brain gym® nach Dr. Paul Dennison

Diese „Gehirngymnastik“ beinhaltet eine Auswahl von lebendigen und aktivierenden Bewegungsübungen, die dazu dienen beide Gehirnhälften zu aktivieren und so ganzheitliches Lernen zu ermöglichen um damit das volle Lernpotential einsetzten zu können.